Maintenance

Neu ist, dass die Entwicklung mit dem Digitalen Modell einer Maschine beginnt und sich das physikalische Produktionssystem nach diesem Modell ausrichten wird.

Maintenance
BernhardRohe_Logo.jpg

Bernhard Rohe

Geschäftsführender Gesellschafter, ViewSystems


Wie stark beeinflusst die Belastung der Maschine die Wartungsintervalle und den Austausch von Verschleißteilen?

Die erste Version des Maintenance-Cockpit steht. Die Überlegungen gehen weiter. Wie stark beeinflusst die Belastung der Maschine die Wartungsintervalle und den Austausch von Verschleißteilen? Das ist nur eine der Fragen, die unser Entwicklungsteam derzeit beschäftigt. Wir diskutieren derzeit auch darüber, inwiefern sich das Maintenance der Maschine von dem der Werkzeuge unterscheidet und wie viele Überschneidungen es gibt. Wäre es sinnvoll, ein gemeinsames Optimierungsteam für Maschine und Werkzeug zu bilden und Apps zu entwickeln, die dieses Team aktiv unterstützt?


Im Gegensatz zu einem physikalischen Stanzautomaten ist sein Digitaler Zwilling, der momentan im Fokus unserer Entwicklung steht, im gesamten Unternehmensnetzwerk verfügbar. Werkzeugbau und Instandhaltung haben gleichzeitig Zugriff und werden parallel von der Digitalen Maschine aktiv unterstützt. Das Maintenance-Cockpit ist auf Großmonitoren in beiden Abteilungen verfügbar. Eine simultane Maintenance-Einsatzplanung und seine optimale Vorbereitung sind schon während des Produktionsprozesses durchführbar. Das verringert Ausfallzeiten und erhöht die Produktivität.