Feiern Ihre IT-Projekte Geburtstag?

Gerade jetzt müssen IT-Projekte sehr viel schneller werden. Wir müssen jegliche Verschwendung - besonders bei dem Verbrauch von Energie und Ressourcen - stoppen. Fehler können wir uns nicht mehr leisten.

Feiern Ihre IT-Projekte Geburtstag?
BernhardRohe_Logo.jpg

Bernhard Rohe

Geschäftsführender Gesellschafter ViewSystems

"Was macht eigentlich euer Predictive-Maintenance-Projekt?" fragte ich den Smart Factory - Projektleiter eines unserer größten Kunden. Er ist gleichzeitig für die Produktion verantwortlich. "Es feiert Geburtstag" war seine prompte Antwort.


Natürlich hat das Ganze eine Vorgeschichte. Nachdem wir das erste Werk innerhalb von knapp 3 Monaten weitgehend digitalisiert hatten kam das Thema "Predicitve-Maintenance" auf. Die bestehende Software - eine der vielen Datenpfützen des Unternehmens - sollte komplett integriert laufen. Die zentrale IT meinte, dass es in das "Führende System" (das mit den drei bekannten Buchstaben ist gemeint") integriert werden muss. Das liegt jetzt knapp zwei Jahre zurück. Die Datenpfützen-Software läuft noch immer.


Wir hätten dafür knapp eine Woche gebraucht. Mit dem Betriebssystem für die Fabrik, vernetzte Maschinen und Menschen. Und Low-Code-Designern für Apps, mit denen Konzept und Entwicklung in einem Schritt läuft.

Haben wir eigentlich noch soviel Zeit, die Digitalisierung voranzutreiben? Oder gehen die Kerzen bald von allein aus?