Automatisierung und Smart Factory

Automatisierung peripherer Systeme in der Smart Factory. Verlagerung der Aufgaben von der SPS in den Digitalen Zwilling. Entlastung des Produktionsteams.

Automatisierung und Smart Factory
BernhardRohe_Logo.jpg

Bernhard Rohe

Geschäftsführender Gesellschafter ViewSystems

Am Beispiel eines intelligenten Kistenwechslers zeigen wir, wie administrative Aufgaben wie die Verwaltung produktbezogener Einstelldaten, Materialflussorganisation, Maintenance, Fehlervermeidung und Einsatzplanung von der SPS auf die Smart Factory - Plattform verlagert werden. Mit der hybriden IT-Produktionsstruktur erreichen wir extrem niedrige Entwicklungszeiten, einen sehr hohen Automatisierungsgrad und eine enorme unternehmensweite Transparenz der Prozesse. Jedes Produktionssystem ist an jedem Arbeitsplatz in Echtzeit erreichbar.


Darüber hinaus sparen wir an der Maschine selbst Bauteile wie beispielsweise ein Display (HMI) das momentan nur sehr schwer zu bekommen ist.