Das Digitale Umformwerkzeug als Idee und neues Geschäftsmodell

Das Digitale Umformwerkzeug hat Potenzial für ein neues Geschäftsmodell für den Werkzeugbau.

Das Digitale Umformwerkzeug als Idee und neues Geschäftsmodell
BernhardRohe_Logo.jpg

Bernhard Rohe

Geschäftsführender Gesellschafter ViewSystems

Das Intelligente Werkzeug ist Wertschöpfungsteilnehmer in Prozessen der Smart Factory.


Das Werkzeug erzeugt das Produkt und ist damit der wohl wichtigste Wertschöpfungsteilnehmer in einem Stanz- oder Umformprozess. Alle Parameter müssen optimal ausgerichtet sein, damit das Produkt exakt den Anforderungen entspricht. Fehler haben fatale Auswirkungen, können zu Ausschuss, Defekt und Produktivitätsverlusten führen, was wiederum eine erhöhte CO2-Emission zur Folge hätte.


In einem Kooperationsprojekt mit dem Schwarz-Werkzeugbau haben wir die Vision eines intelligenten Werkzeugs, das sich perfekt in die Smart Factory einbindet, verwirklicht. Schwarz hat die Sensorik und Steuerungstechnik für das Werkzeug gebaut, ViewSystems die Auswertung und Visualisierung der Sensordaten und Algorithmen für die Planung und das Predictive Maintenance. Ziel: höchste Produktivität und geringste CO2-Emission.


Das Ergebnis des Projekts ist eine einbaufertige Komponente, bestehend aus Hard- und Software für bestehende neue Werkzeuge