SFS löst MES ab

16.11.2021

16:00

Dauer

1,0

h

SFS löst MES ab

SFS (Smart Factory System) löst MES (Manufacturing Execution System) ab. Wo sind die Unterschiede und was kann SFS besser als MES?


Smart Factory und die Digitale Transformation der Produktion stehen ganz oben auf der Prioritätsliste. Es geht um Themen wie Produktivitätssteigerung der internen Abläufe, CO2-neutrale Produktion, 100% Kenntnis über sämtliche Prozessparameter. Digitale Zwillinge von Maschinen, Produkten und Werkzeugen agieren Unternehmensweit mit dem Produktionsteam und übernehmen administrative Tätigkeiten, die bisher durch Teile von ERP und MES lediglich unterstützt wurden. Daten sind der Treibstoff für Künstliche Intelligenz, die weitere Entlastung für die Mitarbeiter bringt und die Produktivität vorantreibt.


Ein weiteres Ziel ist, das Unternehmen fit für die zukünftige Digitale Lieferketten zu machen. Bedingung ist die interne Transformation.


Erfahren Sie, weshalb SFS die Umsetzung sehr viel besser kann als MES.

Referent

Bernhard Rohe

Anmeldehinweis

BernhardRohe_Logo.jpg

Geschäftsführender Gesellschafter ViewSystems

Keine Anmeldung erforderlich. Klick Sie auf den Link, wenn das Event startet und Sie teilnehmen möchten.