Mountain range with visible silhouettes through the morning colorful fog..jpg
  • LinkedIn
  • YouTube

ViewSystems

SFS

Smart Factory System

ohne Limits

SoftwareBooster.jpg

Chip-Krise, Materialmangel, Transportprobleme, steigende Infektionszahlen. Die Bänder und Maschinen stehen teilweise still. Mitarbeiter befinden sich in Kurzarbeit. Andere im Homeoffice.

Umstellung der Produktions-IT zur Smart Factory in Krisenzeiten? Aber sicher!

SoftwareBooster.jpg

ERP und MES haben wenig zur Digitalisierung der Produktion beigetragen. Die Datendichte reicht nicht aus, um die Effizienz maßgeblich zu erhöhen und den administrativen Aufwand zu senken.

Betriebssystem für Intelligente Produktion

SoftwareBooster.jpg

Jetzt können Sie Fehler direkt an der Maschine mit Foto und Text erfassen und an Ihr Optimierungsteam senden. So füllen Sie den Informationspool Ihrer Prozesse.

Fehlererfassung über Mobile App

SoftwareBooster.jpg

80% Ihrer Unternehmensdaten liegen in der Produktion zur Vernetzung bereit. Wir zeigen, wie einfach es ist, an diese Daten zu kommen.

Wie Sie Maschinen vernetzen

SoftwareBooster.jpg

100% Daten. 100% Vernetzung. Digitale Zwillinge von Maschine, Werkzeug, Produkt und Material, vernetzt auf Ihrem Serversystem, im gesamten Unternehmen verfügbar. Intelligent durch speziell auf Ihre Technologie abgestimmte Algorithmen. KI, die Ihr Produktionsteam entlastet.

So funktioniert SFS

SoftwareBooster.jpg

Optmierungsteams stellen Fragen, die mit "Warum" beginnen. Die detaillierte Prozessdatenaufzeichnung gibt Antworten.

Das Optimierungsteam in der Smart Factory

SoftwareBooster.jpg

Auch die modernste Messtechnik stellt nur Symptome fest. Die Ursachen für Fehler liegen oft tief. Und genau deshalb analysiert die Smart Factory alle Prozessfehler bis ins kleinste Detail.

Tiefe Ursachenanalyse vermeidet Fehler

SoftwareBooster.jpg

Mit "SFS löst MES ab" hatten wir gestern ein super interessantes Event zum Digitalen Transformation der Produktion zu einer Smart Factory.

Erfolgreiches Event "Smart Factory System SFS ersetzt Manufacturing Execution System MES"

SoftwareBooster.jpg

MES ist in die Jahre gekommen. Es arbeitet mit zu geringer Datendichte und basiert auf einer veralteten Software-Architektur. Smart Factory Systeme nutzen alle Detaildaten, die in der Produktion verfügbar sind und arbeiten mit dezentralen Architekturen.

SFS löst MES ab

SoftwareBooster.jpg

Die Idee, eine komplett digitale Maschine zu entwickeln und zu bauen, existiert bei uns schon lange. Der Digitale Stanzautomat wird in mehreren Phasen entstehen.

Die Entwicklung des Digitalen Stanzautomaten startet

SoftwareBooster.jpg

Welche Rolle nimmt die Maschine zukünftig - oder schon heute - in der Smart Factory ein? Wird sie noch immer ein Stand-alone-System sein?

Die Rolle der Maschine in der Smart Factory

SoftwareBooster.jpg

Design Thinking